Gäste
Kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Anreise bei ausgewiesenen Unterkünften.

Sampieri

Sampieri: Genießen Sie die Ruhe und entspannen Sie sich vom Alltag

Volkstümlicher Charme und eine überaus zentrale Lage – das sind die Vorzüge bei einem Urlaub in Sampieri. Der kleine Fischerort im südöstlichen Teil Siziliens begeistert vor allem Ruhe suchende Besucher der Insel als idealer Rückzugsort. Diese können bei ausgedehnten Strandspaziergängen den Alltag hinter sich lassen und ganz ohne Hektik durch die Gassen des Ortes schlendern.

Kleine Geschäfte, Cafés und Pizzerien laden immer wieder zum Verweilen ein und lassen Selbstversorger voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Einzukehren gilt es ebenso in die Bäckerei von Sampieri, die durch ihr traditionelles Gebäck inselweite Bekanntheit genießt. Eine größere kulinarische Auswahl gibt es im Ort Donnalucata, nordwestlich von Sampieri. Kulturinteressierte zieht es ins Inland gen Norden. Hier wartet mit Scilci eine Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde und mit einer barocken Baukunst begeistert. Auch Ragusa, Modica und Noto schmücken sich mit dieser Auszeichnung und sind deshalb ebenfalls beliebte Ausflugsziele.

Badeurlauber sind in Sampieri hingegen bereits an der richtigen Adresse. An der Küste winken Sandstrände, die genug Platz zum Ausspannen bieten. Neben Sonnenbaden und Schwimmen kann der Meeresgrund auch bei abenteuerlichen Schnorchel-Exkursionen erkundet werden. Auf diese Weise finden kleine und große Besucher in Sampieri das passende Freizeitangebot und können ihren Urlaub nach ihren individuellen Bedürfnissen gestalten.