XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Marsala

Marsala: Metropole im Westen von Sizilien und bekannt für ihren Wein

Die Hafenmetropole Marsala zählt knapp 83.000 Einwohner und liegt an der Westküste Siziliens. Sie gehört zu der Provinz Trapani und ist international wegen des gleichnamigen Weines Marsala bekannt.

Entsprechend verbringen Gäste ihren Urlaub in einem pulsierenden Weinzentrum Westsiziliens. Die Stadt ist durchzogen von unzähligen Weinkellern und besitzt eine Weinschule. Doch nicht nur Weinliebhaber zieht es nach Marsala. Berühmt ist die Stadt ebenfalls durch ihren Fischfang und die Salzgewinnung. Darüber hinaus beherbergt der Ort eine Vielzahl von Bauwerken aus vergangenen Epochen. Architektonischer Mittelpunkt von Marsala ist die Piazza della Repubblica. Besucher finden hier den Palazzo VII Aprile sowie den eleganten Dom von Marsala, ein Zeugnis des goldenen Zeitalters sizilianischen Barocks aus dem 16. Jahrhundert. Außerdem verfügt Marsala über eine ganze Reihe von Museen. Das Museo degli Arazzi besitzt große Wandteppiche aus dem 16. Jahrhundert, während das archäologische Museum Baglio Anselmi Fundstücke aus Marsalas Umgebung beherbergt, darunter Reste eines punischen Kriegsschiffes aus dem 3. Jahrhundert v. Chr..

Ein griechisch-römischer Park gibt darüber hinaus noch heute Einblicke in die römische Ära des Ortes. Überreste einer Siedlung sind ebenso begehbar wie ein Thermalgebäude mit Mosaiken. Weintradition und kulturelle Vielfalt machen den Aufenthalt in Marsala auf diese Weise zu einem unvergesslichen Erlebnis für echte Genießer – kulinarischer und kultureller Natur.

Provinz Siracusa
Provinz Catania
Agrigent
Provinz Palermo