XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Castellammare del Golfo

Castellammare del Golfo: Die Stadt mit der bemerkenswerten Hafenidylle

Die Küstenstadt Castellammare del Golfo liegt am gleichnamigen Golf im Nordwesten Siziliens. Zwischen Palermo im Osten und der Provinzhauptstadt Trapani im Westen begeistert der Ort seine Gäste vor allem durch eine einmalige Hafenidylle.

Besucher können sich selbst ein Bild von den Filmqualitäten der Anlegestelle machen. Schließlich war der Hafen Cala Marina bereits Kulisse für große Hollywood-Filme wie Ocean’s Twelve. Große Yachten und kleine Fischerboote zieren das Küstenbild, während sich stadteinwärts lauschige Gassen entlang kleiner Cafés schlängeln und die moderne Architektur Castellammares immer wieder Platz lässt für historische Denkmäler. Über der Stadt auf einer Halbinsel im Norden thront auf diese Weise das mittelalterliche Schloss aus dem 14. Jahrhundert. Besuchern hat der imposante Bau sowohl von außen, als auch im Inneren viel zu bieten, beheimatet er eine Vielzahl von Museen. Ebenso sehenswert ist die Pfarrkirche Maria Santissima del Soccorso aus dem 17. Jahrhundert.

Neben Kulturliebhabern fühlen sich auch Badeurlauber in Castellammare del Golfo insbesondere an den vielen Buchten entlang der Küste wohl. Sonnenbaden und Schwimmen können sie hier an feinen Sandstränden, abseits des Massentourismus. Naturfreunde zieht es in das Naturreservat Riserva naturale dello Zingaro nordwestlich von Castellammare del Golfo oder sieben Kilometer in den Süden, denn hier tut sich die Therme Segstane mit seinen schwefelhaltigen Quellen auf.

Provinz Siracusa
Provinz Catania
Agrigent
Provinz Palermo